Neuigkeiten aus unserer Ortsgruppe

02.11.2017 Donnerstag

Halloween-Party im Otterbad


Am letzten Freitag, den 27. Oktober war es wieder soweit! Lichtscheue Gestalten wandelten in der Schwimmhalle herum: Das Schwimmbadpersonal hatte sich in schrecklich anzuschauende Kreaturen verwandelt. Eine unheimliche Hexe schlich um den Beckenrand herumund in der Gruselkammer trieben tanzende Skelette ihr Unwesen... Halloween Party im Otterbad! Die Mitarbeiter hatten das Schwimmbad wieder liebevoll dekoriert und sich phantasievoll verkleidet. Auch der DJ war natürlich in diesem Jahr wieder dabei, um mit Nebelmaschine und fetziger Musik für gute Stimmung zu sorgen. Sämtliche Spielgeräte waren im Wasser und das schien bei dem Andrang von unzähligen Gästen zeitweise zu brodeln. Ein weiteres Highlight war auch dieses Mal natürlich das Einfärben des Wassers. Eine ganz besondere... mehr


12.10.2017 Donnerstag

Drei neue Einsatztaucher für die DLRG Otterstedt


Einsatztaucherprüfung in Holdorf
Am 6. und 7. Oktober fanden am Heidesee in Holdorf Prüfungen für angehende Einsatztaucher Stufe 1 und 2 statt. Insgesamt traten 13 Prüflinge an – drei Einsatztaucher 2 sowie 10 Einsatztaucher 1. Die angehenden Einsatztaucher 1 hatten folgende Prüfungsbestandteile zu absolvieren: Eine maximal zweistündige theoretische Prüfung 1500 m Flossenschwimmen im Neoprenanzug in verschiedenen Lagen 10 m Tieftauchen in voller Ausrüstung ohne Tauchgerät 35 m Streckentauchen in voller Ausrüstung ohne Tauchgerät 60 Sek. Zeittauchen Suchübung Rettungsübung Arbeiten unter Wasser (verschiedene Knoten unter Wasser ausführen) Für die Prüflinge Einsatztaucher Stufe 2 standen vor allem Taucheinsatzführung, Arbeiten unter Wasser sowie die Rettungsübung auf dem Programm. Neben... mehr


23.07.2017 Sonntag

Einsatz: Zwei vermisste Kinder in einem Kanu


Am Sonntag Abend wurde unsere Ortsgruppe zu einem Einsatz auf der Wümme bei Fischerhude alarmiert. Stichwort waren zwei vermisste Kinder in einem Kanu auf der Wümme. Nachdem ein begleitendes Kanu gekentert war, hatte man sich beide Boote verloren und nicht mehr zueinander gefunden. So kam es zur Alarmierung der Rettungskräfte. Nach kurzer Suche konnte jedoch festgestellt werden, dass alle Beteiligten wohlauf sind und der Einsatz beendet werden. Nur zwei Minuten später kam es im Landkreis Verden zu einer zweiten Alarmierung für die Wasserrettungskräfte. Da sich unsere Gliederung bereits im Einsatz befand, wurde die Ortsgruppe Verden zu diesem Einsatz alarmiert. So konnten beide Einsätze durch die Aufstellung der Wasserrettungskräfte der DLRG im Landkreis Verden gleichzeitig bedient... mehr


29.05.2017 Montag

Einsatz Person in Wasser


Einsatz Alarmierung am 29.05.2017 um 17.41 Uhr durch die Rettungsleistelle Verden Meldung Person droht von Brücke zu springen, Südbrücke Verden Da die von der Brücke gesprungene Person mehreren Zeugenaussagen zufolge aus dem Wasser gekommen war, wurde der Einsatz nach kurzer Zeit beendet. Einsatzende ca. 18.20 Uhr   eingesetzte Kräfte: - 2 Einsatztaucher - 1 Signalmann - 2 Bootsführer - 1 Sanitätshelfer mehr


27.05.2017 Samstag

Einsatz am Otterstedter See


Im KFZ eingesperrter Hund
Am 27.05.17 wurde die Wachmannschaft am Otterstedter See durch die Polizei in Achim alarmiert: Auf dem Parkplatz am Haus am See war ein Hund in einem PKW eingesperrt. Die Beamten baten darum, während sie sich auf dem Weg zum Einsatzort befanden, möglichst den Halter des PKWs ausfindig zu machen. Unsere beiden Fusstreifen konnten weder den Halter noch den betreffenden PKW auffinden. Da das Fahrzeug offensichtlich nicht mehr vor Ort war, wurde der Einsatz daraufhin beendet. mehr


05.04.2017 Mittwoch

Einsatzalarmierung


Personensuche auf der Weser bei Achim
Am 4. April um 19:32 Uhr wurde die SEG Wasserrettung der DLRG Ortsgruppe Otterstedt durch die Leitstelle in Verden zu einem Einsatz auf der Weser bei Achim (KM 342) alarmiert. Passanten haben am Abend eine Person im Wasser treiben sehen und einen Notruf abgesetzt. Gemeinsam mit Einsatzkräften von Feuerwehr, Rettungsdienst, THW und Polizei waren zehn unserer Rettungskräfte mit dem Motorrettungsboot einsatzbereit. Insgesamt waren mehr als 100 Kräfte an der Suche beteiligt. Mehrere Boote und ein Rettungshubschrauber kamen zum Einsatz. Gegen 21:20 Uhr musste der Einsatz aufgrund der Dunkelheit ergebnislos abgebrochen werden. Den beteiligten Kameradinnen und Kameraden vielen Dank! mehr


25.03.2017 Samstag

Absicherung der 38. Hochwasserrallye auf der Aller


Am 25.03.2015 fand bei strahlendem Sonnenschein die 38. Aller-Hochwasserrallye des Wassersportvereins Verden (WSV) statt. Mit rund 500 Startern war die Teilnehmeranzahl auch in diesem Jahr wieder recht hoch. Auch in diesem Jahr wurde die Hochwasserrallye unter anderen durch die DLRG Ortsgruppe Otterstedt abgesichert. Insgesamt waren die Ortsgruppen Verden, Rotenburg, Achim und Otterstedt des DLRG Bezirks Aller-Oste mit sechs Motorrettungsbooten zur Absicherung der Strecke zwischen Rethem und Verden auf der Aller im Einsatz. Trotz der hohen Beteiligung kam es zu keinen nennenswerten Zwischenfällen. Wie in den Jahren zuvor war der koordinierte Einsatz auch in diesem Jahr wieder ein hervorragendes Beispiel für die reibungslose und kameradschaftliche Zusammenarbeit der beteiligten... mehr


28.01.2017 Samstag

Bezirksmeisterschaften 2017


Medaillen für die DLRG Ortsgruppe Otterstedt
Am Samstag, den 28.01.2017, fanden im Otterbad die diesjährigen Bezirksmeisterschaften des DLRG Bezirks Aller-Oste im Rettungsschwimmen statt. Teilgenommen haben Schwimmerinnen und Schwimmer aus den Ortsgruppen Verden, Rotenburg, Visselhövede, Bremervörde, Langwedel, Achim und natürlich Otterstedt. Geschwommen wurde in den Mannschaftswettbewerben in der Hindernisstaffel, der Puppenstaffel, Gurtretterstaffel und der Rettungsstaffel. In den Einzelwettkämpfen absolvierten die Rettungsschwimmer die Disziplinen Retten, Retten mit Flossen sowie Hindernisschwimmen. Schwimmer aus unserer Ortsgruppe nahmen im Einzelwettbewerb in der Altersklassen AK 13/14 weiblich und AK offen männlich sowie bei den Mannschaftswettbewerben in der AK 15/16 weiblich und AK 140 männlich teil. Folgende... mehr


23.01.2017 Montag

Eisrettung am Otterstedter See


Gemeinsame Übung der DLRG Ortsgruppe Otterstedt und der Freiwilligen Feuerwehr Otterstedt
Am 22.01.17 um 12 Uhr trafen sich Einsatzkräfte der DLRG Ortsgruppe Otterstetdt und der Freiwilligen Feuerwehr Otterstedt zu einer gemeinsamen Übung. Die niedrigen Temperaturen in der letzten Zeit haben dafür gesorgt, dass viele Gewässer zufrieren und oftmals bereits eine Eisdecke entstanden ist. Allerdings sind die Eisdecken unterschiedlich stark und tragen häufig noch nicht sicher. Im Fall eines Einbruchs besteht akute Lebensgefahr und schnelle Hilfe ist entscheidend. Ziel der gemeinsamen Übung war die Erprobung und das Trainieren verschiedener Techniken, eingebrochene Personen zu bergen. Dazu wurde durch die Kameraden der Feuerwehr zunächst mit einer Motorsäge ein Loch in das Eis gesägt. Zwei Lebensretter der DLRG in Neopren-Anzügen haben die Rolle der eingebrochenen Personen... mehr


02.01.2017 Montag

Neujahrsschwimmen im Bullensee


Zum nunmehr 13. Mal hat die DLRG OG Rotenburg am 1. Januar zum Neujahrsschwimmen und somit der Eröffnung der Badesaison eingeladen. Bei einer Wassertemperatur von vier Grad und einer ähnlichen Lufttemperatur stürzten sich immerhin 67 Teilnehmer unter der Anfeuerung von mehreren hundert Zusachauern in die Fluten. Dort harrten sie zwei bis drei Minuten aus, um dann schnell zurück zu ihrenn Handtüchern zu kommen und sich anschließend bei Glühwein, Kakao und heissen Würstchen wieder aufzuwärmen. Die Teilnehmer kamen aus Rotenburg, den umliegenden Gemeinden sowie sogar aus Sittensen und Bremen. Der jüngste war dabei acht und der älteste Teilnehmer 82 Jahre alt. Auch Aktive aus der OG Otterstedt waren natürlich wieder zur Unterstützung und auch als Teilnehmer dabei. Es war eine sehr... mehr