25.03.2017 Samstag  Absicherung der 38. Hochwasserrallye auf der Aller

Am 25.03.2015 fand bei strahlendem Sonnenschein die 38. Aller-Hochwasserrallye des Wassersportvereins Verden (WSV) statt. Mit rund 500 Startern war die Teilnehmeranzahl auch in diesem Jahr wieder recht hoch.

Auch in diesem Jahr wurde die Hochwasserrallye unter anderen durch die DLRG Ortsgruppe Otterstedt abgesichert. Insgesamt waren die Ortsgruppen Verden, Rotenburg, Achim und Otterstedt des DLRG Bezirks Aller-Oste mit sechs Motorrettungsbooten zur Absicherung der Strecke zwischen Rethem und Verden auf der Aller im Einsatz. Trotz der hohen Beteiligung kam es zu keinen nennenswerten Zwischenfällen.

Wie in den Jahren zuvor war der koordinierte Einsatz auch in diesem Jahr wieder ein hervorragendes Beispiel für die reibungslose und kameradschaftliche Zusammenarbeit der beteiligten Ortsgruppen.

Kategorie(n)
Einsatz

Von: Sven Beyer

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Sven Beyer:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden