31.05.2019 Freitag  Einsatz am Oyter See

Während des Trainings am Freitagabend, den 31.05.19, wurde die SEG der DLRG Otterstedt über die Leitstelle Verden zu einem Einsatz am Oyter See alarmiert. Grund für die Alarmierung waren Ölkanister im Wasser des Sees.

Am Einsatz beteiligt waren die Freiwillige Feuerwehr Oyten, Polizei, Mitarbeiter der Gemeinde Oyten, der unteren Wasserbehörde des Landkreises Verden sowie unser aus insgesamt 7 Kräften bestehender Einsatztrupp. 

Nach einer Einweisung durch den Einsatzleiter der Feuerwehr ließen wir unser Boot zu Wasser und begaben uns zum Einsatzort. Offenbar hatten Angler beim Lichten des Ankers zwei an Seilen befestigte Kanister an die Oberfläche gezogen. Einer konnte direkt aufgebracht werden, der zweite Kanister sank wieder Richtung Grund des Sees. Die Angler beobachteten kurz darauf einen Ölfilm auf dem Wasser.

Nach ca. 15-minütiger Suche konnte einer unserer Einsatztaucher den vermissten Kanister – sowie einen alten Autoreifen – bergen. Nachdem Kanister und Reifen an Land verbracht waren, beendeten wir den Einsatz und rückten wieder ab.

Allen beteiligten Einsatzkräften vielen Dank für den erfolgreichen Einsatz!

 

Kategorie(n)
Einsatz

Von: Sven Beyer

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Sven Beyer:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden