Rettungsschwimmen

Nach einer Ausbildung im sicheren Schwimmen können in der DLRG weitere Abzeichen im Bereich Rettungsschwimmen absolviert werden.

Mit dem Junior-Retter bietet die DLRG ein Abzeichen an, dass Kindern ab 10 Jahren den Übergang vom Schwimmen zum Rettungsschwimmen bietet.

Die Deutschen Rettungsschwimmabzeichen führen Jugendliche ab 12 Jahren an das Retten von Personen aus dem Wasser heran und bilden damit die Grundlage für die Arbeit der DLRG. Sie haben neben den Kenntnissen in Erster Hilfe eine elementare Bedeutung.